D o g t r a i n

 

Home
Erziehung
Gutachter
Hundeführerschein
Sachkundenachweis
Kampfhunde
Links
Wahrheit
Wesen
Verhalten
Impressum/Datenschutz

Benötigen Sie einen Hundeführerschein oder den Sachkundenachweis für Listenhunde?

Bei mir können Sie die entsprechende Prüfung ablegen.

  1. Voraussetzungen:
> Hundeführer muß mind. 16 Jahre alt sein
> Hund muß mind. 12 Monate alt sein

> Hund muß einen Transponderchip haben
 > für den Hund muß eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein

      > gültiger Personalausweis oder Reisepass

  2. Anmeldung zur Prüfung:
> schriftlich mittels Anmeldeformular


  3. Prüfungsbestandteile Hundeführerschein
 
     a.) Theoretische Prüfung  nach dem Fragebogen der Tierärztekammer Nordrhein
      (70% der Fragen müssen richtig beantwortet werden, sonst kein Praxsistest)

b.) Praxistest (verkehrssicheres Führen im öffentlichen Raum: Leinenführigkeit, Freifolge, Sitz, Platz, Ablegen, Rückkehrbereitschaft im Freilauf, Verhalten gegenüber Artgenossen)

                                                                   
  4. Prüfungsbestandteile Sachkundenachweis

  Theoretische Prüfung nach dem Frageboden der Tierärztekammer Nordrhein

         (70% der Fragen müssen richtig beantwortet werden)

  5.  Prüfungsbestätigung mittels Zertifikat

6.  Kosten Hundeführerschein:     > 100 Euro

7.  Kosten Sachkundenachweis:   >   50 Euro


 Anmeldung Hundeführerschein

Anmeldung Sachkundenachweis

Fragebogen Tierärztekammer Nordrhein